Feldschützen machen Schützenhütte winterfest

Passend zum spätsommerlichen Wetter machten sich Mitglieder und Vorstand des Bürgerschützenvereins Mesum-Feld 1910 e. V. am vergangenen Samstag daran, die Anlagen rund um die Schützenhütte winterfest zu machen. Nachdem bereits einige Tage vorher die grün-weißen Wimpel und das Willkommensbanner aus den Bäumen des Scheibenstandes entfernt wurden, widmete man sich nun dem Laub und dem aus den Bäumen geschnittenen Totholz. Gerade durch die Trockenheit von diesem und vom letzten Jahr viel eine nicht unerhebliche Menge an Totholz an. Nebenbei wurden dann noch kleinere Instandsetzungsarbeiten in und um die Schützenhütte erledigt, sodass auch im kommenden Winter dort Versammlungen, wie beispielsweise der Schützentreff, abgehalten werden können. Der nächste Schützentreff, zu dem alle Vereinsmitglieder, interessierte Freunde und Gönner des Vereins, aber auch alle Neugierigen, recht herzlich eingeladen sind,findet am Dienstag, den 02.10.2019 ab 18.00 Uhr in der Schützenhütte statt.

Norbert Reismann, Jörg Schildkamp und Jan-Dirk Ewertz (vlnr) mit vollem Einsatz
Feldschützen machen Schützenhütte winterfest