Großer Bahnhof für Stuten Hilde zu ihrem 80. Geburtstag

Groß war am Sonntagmorgen die Zahl der Gäste aus Familie, Freunden, Nachbarn und Sponsoren bei Hilde Achterkamp, die mit ihr ihren 80. Geburtstag feierten und dankten für ihren jahrzehntelangen ehrenamtlichen Einsatz. Ein Höhepunkt war der Aufzug des Spielmannszuges vom Bürgerschützenverein Mesum-Feld, der als Überraschungsgast musikalisch mit einem feinen Ständchen gratulierte und ihre dabei auch den Dirigentenstab überließ. Vorsitzender Gerrit Stall und Tambourmajor Matthias Honermann sagten, was im vollen Saal alle dachten: „Wenn Hilde ruft, dann kommen wir gern, sagen ihr herzlich Dank und wünschen weiterhin alles Gute.“ Stall stellte dabei besonders ihr vielfältiges Engagement für die Feldschützen heraus.

Text & Bild: Franz Greiwe

Großer Bahnhof für Stuten Hilde zu ihrem 80. Geburtstag