Große Jubilars- und Neumitglieder Ehrung auf dem vergangenen Schützenfest des Bürgerschützenverein Mesum-Feld 1910 e.V.

Als am letzten Wochenende im Mai der Bürgerschützenverein Mesum-Feld Schützenfest gefeiert hat, drehte sich nicht alles nur um das Finden eines neuen Vogel- und Scheibenkönigs. Am Samstagmittag im Rahmen des gemeinsamen Frühstücks auf dem Festzelt wurde auch wieder eine große Anzahl an Jubilaren für Ihre langjährige Mitgliedschaft im Verein geehrt. Angefangen bei der 25-jährigen Mitgliedschaft bis hin zur 70-jährigen Mitgliedschaft waren die Jubilare aufgerufen worden und auch wenn einige teilweise aus gesundheitlichen Gründen nicht anwesend sein konnten beglückwünschte der erste Vorsitzende Gerrit Stall doch eine Vielzahl persönlich auf der Bühne was auch das anschließende Gemeinschaftsfoto wiederspiegelt.

Für 25 Jahre im Verein wurden geehrt: Günter Scheffel, Guido Osterbrink, Franz-Josef Bernsen, Christian Laumann, Andreas Reismann, Jan Dirk Ewertz, Hans Peter Ewertz, Norbert Reismann, Thomas Feistmann, Werner Rott.

Für 50 Jahre im Verein wurden geehrt: Bernhard Helming, Klaus  Breulmann, Alois Speller, Erich Galle.

Für 60 Jahre im Verein wurden geehrt: Karl Kleier, Walter Osterbrink, Walter Wolters, Richard Borg, Helmut Krüler, Franz Kleier, Hubert Becker, Heinrich Kulücke.

Für 70 Jahre im Verein wurden geehrt: Josef Gehling, Franz Ortmeyer.

 

Aber nicht das es nur langjährige Mitglieder im Bürgerschützenverein Mesum-Feld gibt, in dem seit dem letzten Schützenfest vergangenen Jahr konnten auch fast 30 Neuaufnahmen verzeichnet werden. Die davon Anwesenden wurden dann am frühen Nachmittag beim Antreten durch Major Roland Henke nach vorne gebeten und mit einem Applaus des gesamten Vereins recht herzlich begrüßt.

Bei Interesse am Bürgerschützenverein Mesum-Feld gibt es ganzjährig aktuelle und weitere Infos auf dem Onlineauftritt: www.feldschuetzen.de.

 

 

Große Jubilars- und Neumitglieder Ehrung auf dem vergangenen Schützenfest des Bürgerschützenverein Mesum-Feld 1910 e.V.